Konsumerziehung – Kinder richtig glücklich schenken

Konsumerziehung

“Morgen Kinder wird’s was geben, morgen werden wir uns freu’n (…) ♪♫.” Moment? Morgen? Zumindest fühlt es sich so an, oder? Schließlich sind es nur noch wenige Wochen bis Weihnachten.  Man könnte meinen, unsere Kinder machen es uns leicht: Immerhin ist die Wunschliste oft laaaang.  Wenn es doch nur so einfach wäre…  “Wunscherfüller” oder “Spielv…

Weiterlesen

Impostor-Syndrom – Wenn Selbstzweifel die Beziehung gefährden

Impostor-Syndrom

Die meisten von uns kennen das Gefühl von Unsicherheit und Selbstzweifeln. Doch was, wenn dieses Gefühl den Alltag und die Beziehung bestimmt? Wenn fälschlicherweise davon ausgegangen wird, man sei minderwertiger als der Partner? Ist vom Impostor-Syndrom die Rede, wird der Begriff meist im beruflichen Kontext verwendet. Allerdings kann sich dieses Phänomen auch in Partnerschaft…

Weiterlesen

Weil Eltern auch mal nörgeln dürfen

Wie das Ablegen von Perfektionismus den Familienalltag erleichtert Du liegst im Bett und lässt den Tag Revue passieren. Dich umtreibt die Frage: “Warum habe ich heute…  Dich plagt ein schlechtes Gewissen. Selbstzweifel kommen auf. Kann ich allem gerecht werden? Bin ich eine “gute” Mama? Bin ich ein “guter” Papa? Kommt dir diese Situation bekannt vor? ……

Weiterlesen

Frühkindlicher Autismus – die Welt der besonderen Kinder

frühkindlicher Autismus

Sobald der Staubsauger angeht, fängt Theo an zu schreien. Die Lautstärke scheint ihn zu überfordern. Theo ist zwei Jahre alt, er spricht nicht. Dafür kann er sich schon stundenlang allein beschäftigen. Er liebt sein Spielzeugauto. Wenn es nach ihm ginge, könnte er den ganzen Tag an den Rädern des Autos drehen. Auf Ansprache reagiert er……

Weiterlesen

U3-Untersuchung: Zeitpunkt & Inhalte

U3-Untersuchung

Mit der U3-Untersuchung kann man erkennen, wie sich dein Baby in den vergangenen Wochen entwickelt hat. Sollten sich während der Untersuchung Auffälligkeiten bei deinem Baby zeigen, können von den Ärzten zeitnah weitere Maßnahmen veranlasst werden. Im Folgenden erfährst du alles, was du über den Ablauf und die Inhalte der U3-Untersuchung wissen musst. Zeitpunkt und Dauer……

Weiterlesen

U2-Untersuchung: Zeitpunkt & Inhalte

U2-Untersuchung

Mit der U2-Untersuchung wird kontrolliert, ob sich dein Baby altersgerecht entwickelt. Im Zweifel können dadurch Krankheiten oder Entwicklungsverzögerungen frühzeitig erkannt werden. Hier erfährst du alles, was du über den Ablauf und die Inhalte der U2-Untersuchung wissen musst. Zeitpunkt und Dauer der U2-Untersuchung Die U2-Untersuchung findet zwischen dem 3. und 10. Lebenstag…

Weiterlesen

U1-Untersuchung – Zeitpunkt & Inhalte

U1-Untersuchung

In den ersten 6 Lebensjahren werden bei deinem Kind 10 Vorsorgeuntersuchungen durchgeführt. Damit können Krankheiten, aber auch körperliche und kognitive Entwicklungsverzögerungen frühzeitig erkannt werden. Die Kosten für die Untersuchungen werden von den Krankenkassen übernommen. Hier erfährst du alles, was du über den Ablauf und die Inhalte der U1-Untersuchung wissen musst. Z…

Weiterlesen

Bindung und Sexualität

Bindung und Sexualität

Es gibt kaum jemanden, der noch nie etwas von der Bindungstheorie gehört hat. Doch das Thema Bindung betrifft nicht nur Babys und Kinder, wie man denken könnte. Auch Erwachsene werden in ihrem alltäglichen Fühlen und Handeln durch ihren Bindungsstil geleitet. Das Verhalten in einer Partnerschaft, aber auch das Erleben von Sexualität sind Beispiele dafür, wie……

Weiterlesen

Entwicklungsschub Baby – Alle 8 Schübe im Überblick

Entwicklungsschub Baby

Immer dann, wenn du dich gerade so schön mit deinem Baby eingespielt hast, kommt er um die Ecke: der nächste Entwicklungsschub. Und auf einmal ist wieder alles anders, und der Alltag wieder so anstrengend. Wenn das Baby viel weint, andauernd getragen werden möchte oder nachts wieder schlechter schläft, dann geht das vielen Eltern erst mal……

Weiterlesen

Sexuelle Gewalt Täterstrategien (Teil 2/2)

Sexuelle Gewalt Täterstrategien

Wenn Kinder Opfer von sexueller Gewalt werden, dann geschieht das in den meisten Fällen nicht spontan oder zufällig. Im ersten Teil zum Thema Täterstrategien wurde schon deutlich, wie gezielt Täter im Rahmen von sexueller Gewalt gegen Kinder vorgehen. Zusammengefasst hier noch mal die Täterstrategien, die bisher genannt wurden: Gezielte Kontaktaufnahme zu potentiellen Opfern Au…

Weiterlesen