Von der Trotzphase zur Autonomiephase

Trotz-vs.-Autonomiephase

Wie sich moderne Elternschaft in der Sprache niederschlägt In den sozialen Medien liest man es immer häufiger, in aktuelleren Erziehungsratgebern steht es auch: Man spricht heutzutage nicht mehr von der Trotzphase, sondern nennt es Autonomiephase. Worin der Unterschied besteht und wie sich das Verständnis von Elternschaft auf die Sprache auswirkt, das erfährst du hier. “T…

Weiterlesen

5 Wochen Schub – Der 1. Entwicklungsschub

5 Wochen Schub

Dein Baby ist plötzlich untröstlich? Es möchte ständig getragen werden, oder es schläft sehr schlecht? Keine Panik, denn sehr wahrscheinlich befindet sich dein Baby gerade in einem Entwicklungsschub! Wie lange der erste Entwicklungsschub (um die die fünfte Lebenswoche herum, deswegen auch 5 Wochen Schub genannt) geht und was sich für dein Baby in dieser Zeit……

Weiterlesen

Fütterstörungen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten

Fütterstörungen

Zu den frühkindlichen Regulationsstörungen gehören neben exzessivem Schreien und Schlafstörungen auch Fütterstörungen des Kindes. Auch hier spricht man erst dann von einer Fütterstörung, wenn die Probleme nicht nur vorübergehend sind und der Fokus auf das Essen den Alltag stark beeinträchtigt. Fütterstörungen treten z.B. in Form von übermäßiger Nahrungsverweigerung auf und könn…

Weiterlesen

Rollenspiele bei Kindern (Gastbeitrag)

Rollenspiele bei Kindern

Gastbeitrag von Tatjana, Bloggerin auf www.tanjas-ratgeber.de Darum sind Rollenspiele für Kinder so wichtig Kinder begreifen die Welt um sich herum spielerisch. Sie schlüpfen in andere Rollen und erleben so wie es ist, andere Sichtweisen und Blickwinkel einzunehmen. Damit ist das kindliche Rollenspiel ein enorm wichtiges Instrument im Leben eines Kindes und im Prozess des Aufwa…

Weiterlesen

Bindungstypen bei Erwachsenen

Bindungstypen bei Erwachsenen

Die Bindungstheorie von Bowlby (1969/1982) ist ein Meilenstein der Entwicklungspsychologie. Auf Grundlage dieser Theorie und mit Hilfe des Fremde-Situations-Tests (Ainsworth, Blehar, Waters & Wall, 1978) konnte gezeigt werden, dass sich die kindliche Bindung in vier verschiedene Bindungstypen unterteilen lässt: sichere, unsicher-vermeidende, unischer-ambivalente und desorga…

Weiterlesen

Fremde-Situations-Test nach Ainsworth

Fremde-Situations-Test

Die Bindungstheorie nach Bowlby (1969/1982) und Ainsworth (1978) ist eine Theorie, die weit über den psychologischen Fachbereich hinaus bekannt ist. Mit Hilfe dieser Theorie lassen sich 4 verschiedene Bindungsstile bei Kindern unterscheiden: sicherer Bindungsstil unsicher-vermeidender Bindungsstil unsicher-ängstlicher (ambivalenter) Bindungsstil desorganisierter-desorientierter…

Weiterlesen